Eva Triantafilidou

Solidarische und lebendige Nachbarschaften geben den Menschen in den jeweiligen Stadtteilen das Gefühl von Heimat. Als gebürtige Griechin und seit 30 Jahren Frankfurterin ist es mir immer sehr wichtig gewesen, an dem Ort, an dem ich lebe, Wurzeln zu schlagen, mich zu Hause zu fühlen und angenommen zu werden, so wie ich bin.

Damit ist umrissen, wofür ich mich in der Kommunalpolitik einsetze. Das Gallus ist der internationalste Stadtteil Frankfurts und derjenige, der eine enorme integrative Leistung vollbringt. Das hilft den Menschen und nutzt der Gesellschaft. Damit dies auch so bleibt und weiter ausgebaut werden kann, ist der kontinuierliche Dialog zwischen Ortsbeirat, Bürger/innen, Institutionen, Einrichtungen und Vereinen nötig.

Zur Politik kam ich über die Elterninitiative „Kind im Gallus“. Unsere damaligen Forderungen nach einem familienfreundlichen Stadtteil und nach mehr Freiflächen und Freiräumen sind zum Teil erfüllt. Wir setzen uns aber für weitere Verbesserungen ein. So konnte zum Beispiel ein provisorischer Bolzplatz an der Idsteiner Straße eingerichtet werden, der jetzt im südöstlichen Europagarten fest integriert ist. Die Forderung nach bezahlbaren und familiengerechten Wohnungen für Leute mit wenig Geld ist weiterhin aktuell.

Bildung ist eine wesentliche Voraussetzung für Chancen- und Teilhabegerechtigkeit. Ein Weg dazu ist die Einrichtung einer Oberstufe an der Paul-Hindemith-Schule. Hier gilt es, die Schule in ihrer Entwicklung begleitend zu unterstützen. Aber auch eine bessere Verzahnung von Jugendhilfe und Schule fördert die Lebens- und Bildungsbedingungen von Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern. Dabei kommt der Jugendkulturarbeit eine wichtige Rolle zu. Dafür will ich mich stark machen.

Zu meiner Person: Geboren 1960 in Drama/Griechenland, zwei Töchter. 1977 Abitur in Prosotsani/GR. 1988 M.A. in Germanistik, berufstätig im Marketing eines Verlages. 2001 bis 2006 Mitglied des Ortsbeirates 1; Vorsitzende des regionalen Präventionsrates Gallus. Mitglied der Stadtverordnetenversammlung seit 2006.

URL:http://www.grueneffmobr1.de/wir-im-ortsbeirat/fraktionsmitglieder/eva-triantafillidou/