02.05.2022

Unser Antrag im Ortsbeirat 1: Tierschutz im Ortsbezirk 1: Fütterungsverbote für Tauben an die aktuelle Rechtslage anpassen

Der Magistrat wird aufgefordert, die Gefahrenabwehrverordnung in § 5 Absatz 5 wie folgt abzuändern:

„Das Füttern von Tauben und das Auslegen oder Ausstreuen von Taubenfutter ist im Ortsbezirk 1 nur ausgewiesenen Personen erlaubt. Zulässig ist es nur...

Mehr»

02.05.2022

Unser Antrag im Ortsbeirat 1: Fütterungsverbot von Wasservögeln erklären

Der Magistrat wird aufgefordert, die Bevölkerung verständlich, erklärend und mehrsprachig auf den Grund des Fütterungsverbotes für Wasservögel an den Gewässern innerhalb des Ortsbezirks (Rechneigrabenweiher, Bethmannweiher, Albert-Mangelsdorf-Weiher ...

Mehr»

02.05.2022

Unser Antrag im Ortsbeirat 1: Tierschutz im Ortsbezirk 1: Fürsorgepflicht für Stadttauben in der Kommunikation der Stadt Frankfurt umsetzen

Die Stadt Frankfurt hat eine Fürsorgepflicht gegenüber den Stadttauben. Dies vorangestellt, möge der Ortsbeirat gemäß § 3 Absatz 10 GOOBR folgende Anregung an den Magistrat (OM) beschließen:

Der Magistrat wird gebeten, auf der Website der Stadt Fr...

Mehr»

02.05.2022

Unser Antrag im Ortsbeirat 1: Saubere Energie im Ortsbezirk 1: Wasserkraft ausbauen!

Der Magistrat möge darüber Auskunft geben:

Wie schätzt der Magistrat die derzeitige Ausnutzung der Wasserkraft an den Staustufen und Wehren im Ortsbezirk 1 ein? Welche Optimierungs-möglichkeiten der erneuerbaren Energieerzeugung gibt es? Gibt es ...

Mehr»

02.03.2022

Unser Antrag im Ortsbeirat 1: Behindertenparkplätze und Fahrradbügel für die Taqwa-Moschee in der Heilbronner Straße

Der Magistrat wird gebeten, in der Heilbronner Straße in Höhe Hausnummer 18 zwei Behindertenparkplätze und zehn Fahrradabstellplätze für Besucher*innen der  Taqwa-Moschee einrichten zu lassen.

Begründung:

Der Einzugsbereich der Taqwa-Moschee i...

Mehr»

02.03.2022

Unser Antrag im Ortsbeirat 1: Grundwasser von Baustellen zur Baumbewässerung nutzen!

Das abgepumpte Wasser aus Baugruben wird derzeit meist direkt in die Kanalisation oder den Main geleitet. Der Magistrat wird aufgefordert, zu prüfen und zu berichten, ob und unter welchen Umständen das abgepumpte Grundwasser zukünftig der Bewässerung...

Mehr»

02.03.2022

Unser Antrag im Ortsbeirat 1: Notwendige Sperrungen von Verkehrswegen verkürzen

Immer wieder werden im Ortsbezirk Fuß- und Radwege aus nicht erkennbaren Gründen gesperrt, was zu erheblichen Umwegen führt.

Der Magistrat möge folgende Auskünfte erteilen:

Warum war es notwendig, die Rhein-Neckar-Brücke vom 26. Januar 2022 für m...

Mehr»

23.12.2021

Unser Antrag im Ortsbeirat 1: Das lange versprochene Toilettenkonzept endlich vorlegen!

Der Magistrat wird aufgefordert, schnellstmöglich den aktuellen Sachstand zum lange angekündigten  Toilettenkonzept  für Frankfurt und einen konkreten Zeitplan zur Realisierung zu nennen, so dass der Zeitraum für schnelle, provisorische Lös...

Mehr»

22.12.2021

Unser Antrag im Ortsbeirat 1: Verständliche Informationen für die Fahrgäste im ÖPNV bei geänderter Streckenführung

Der Magistrat wird gebeten, auf RMV, Traffiq und VGF einzuwirken, dass die durch Bauarbeiten veränderten temporären Streckenführungen von Straßenbahnen, U-Bahnen und Bussen früher und verständlicher an die Fahrgäste kommuniziert werden.

Denn nicht i...

Mehr»

14.09.2021

Unser Antrag im Ortsbeirat 1: Mehr Platz für Radfahrende, Fußgehende und Rollstuhlfahrende statt für SUVs im Straßenraum

In einer historisch gewachsenen Stadt gibt es nicht überall genügend Platz für Fahrzeuge in jeder Breite und Länge. Der Ortsbezirk 1 wird - trotz Klimakrise - täglich mit einer enormen Anzahl an Fahrzeugen geflutet. Dabei nimmt die Anzahl der in den ...

Mehr»

URL:https://www.grueneffmobr1.de/startseite/kategorie/gutleutviertel/article/unser-antrag-im-ortsbeirat-1-sicherer-radverkehr-im-ortsbezirk-1-hier-markierter-sicherer-durchg/